Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Pädagogische Arbeit

Wir arbeiten nach dem teiloffenen Konzept.

In unserer Einrichtung sind die Kinder in zwei Stammgruppen im Alter von zwei bis zum Schuleintritt eingeteilt.

Der Hauptbestandteil unserer pädagogischen Arbeit befasst sich mit der Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder. Hierbei orientieren wir uns an einer Mischform aus dem funktionsorientierten und situationsorientieren Ansatz, sowie dem Bildungsauftrag des Orientierungsplans.

Die gesamte Entwicklung des Kindes wird ganzheitlich und familienergänzend gefördert. Das Kind soll Fähigkeiten und Fertigkeiten entwickeln, um gegenwärtige und zukünftige Lebenssituationen selbstständig und selbstverantwortlich bewältigen zu können. Mit verschiedenen Angeboten wollen wir jedem Kind zur Entfaltung seiner Persönlichkeit verhelfen.

Möchten Sie mehr über unsere pädagogische Arbeit erfahren, können Sie dies in unserer Konzeption nachlesen.

Pädagogische Angebote
Neben dem bestehenden Tagesablauf gibt es Zusatzangebote, welche sich täglich bzw. wöchentlich wiederholen und von allen Kindern oder spezifischen Gruppen genutzt werden. Im weiteren Jahresverlauf gibt es verschiedene Feste/Feiern (Ostern, Weihnachten, Geburtstage usw.) und Projekte.

Großentreff
Der Großentreff findet einmal wöchentlich statt. Alle Kinder, die sich im letzten Kindergartenjahr befinden, versammeln sich zu gemeinsamen Aktivitäten, die der Vorbereitung auf den Schulalltag dienen.

Sprachförderung (Kolibri)
Mit der neuen Gesamtkonzeption „Kompetenzen verlässlich voranbringen“ (Kolibri) unterstützt das Land Baden-Württemberg Kindertageseinrichtungen (…) bei der Förderung von Kindern mit zusätzlichem Förderbedarf im sprachlichen Bereich“ (schulamt-karlsruhe.de/KINDERGAERTEN-BW,Lde/Kolibri, 18.12.2019).

Dies geschieht bei uns in Kleingruppen (5-7 Kinder) in denen die Kinder spielerisch an die deutsche Sprache herangeführt werden und mit ganzheitlichen Erlebnissen ihren Wortschatz erweitern können.

Naturtag
Alle 14 Tage findet unser Naturtag statt. Diesen nutzen wir um die Lebenswelt der Kinder zu erkunden, Spielplätze zu besuchen oder in den Wald zu gehen. Hierbei ist es uns wichtig, dass sich die Kinder eigenständig mit der Natur auseinandersetzen und einen achtsamen und wertschätzenden Umgang mit ihrer Umwelt lernen.